Altox ist eine Beratungsfirma, die sich auf dem Gebiet der Chemie spezialisiert hat.

Altox hat zwei Hauptaktivitäten: Beratung und Kurse.

Beratung

Wir sind Ratgeber für Chemikalien, Sicherheit, Umwelt, Kosmetik und Biozid-Produkten. Die Gesetzgebung ändert sich ständig. Darum ziehen es viele Importeure und Produzenten vor, sich von einem Konsulenten beraten zu lassen. Altox hält sich über die neueste Gesetz­gebung auf dem laufenden und kann auf folgenden Gebieten als Ratgeber tätig sein:

  • Toxikologische Bewertung von chemischen Stoffen und Produkten
  • Ökotoxikologische Bewertung von chemischen Stoffen und Produkten
  • Nach geltenden EG-Vorschriften sowie nach geltenden Spezialvorschriften in Skandinavien Substanzen
  • klassifizieren (einstufen) und kennzeichnen
  • Das Sicherheitsdatenblatt der Lieferanten und Arbeitgeber versehen (und ungefähr 10 andere Verordnungen, Bekanntmachungen und Bestimmungen, die berücksichtigt werden müssen)
  • Ratgebung zum Transport von gefährlichen Gütern (ADR/RID und IMDG)
  • Die speziellen dänischen 1993-Codenummern gemäß dem dänischen Gesetz erstellen
  • Nach geltenden EG-Vorschriften Bewertung und Kennzeichnung von kosmetischen Produkten
  • Nach geltenden EG-Vorschriften sowie nach den in Skandinavien geltenden Spezialvorschriften Festlegung von Abfallkoden
  • Beistand beim Abräumen von alten Chemikalien
  • Registrierung bei den Behörden, hierunter bei den Produktregistern der drei skandinavischen Länder
  • Gemäß der Empfehlung der EG-Kommission Ausarbeitung von Kennzeichnung für Putz- und Reinigungsmittel
  • Behördenkontakt, hierunter Ausarbeitung von Dispensationsanträgen usw.
  • Ausarbeitung von Chemiekalienübersichten/Handhabungen von Chemikalien

Kurse

Altox plant und gibt Kurse für Chemiker, Biologen, Ingenieure, Laboranten, Fabrikanten, Importeure und andere Leute, die irgendwie mit gefährlichen chemischen Substanzen und Produkten, sowie mit biologischen und ansteckenden Stoffen in Berührung kommen.
Wir halten Kurse ab folgende Themen:

  • Informationskurse betreffend Sicherheitsdatenblatt für Lieferanten
  • Informationskurse betreffend Sicherheitsdatenblatt für Arbeitgeber
  • Einstufung gefährlicher chemischer Substanzen und Produkte
  • Auswertung der möglichen Gefahr einer Substanz oder eines Produktes, wenn die Substanzen in der EU -Liste über gefährliche Substanzen nicht genannt sind
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • 1993-Codenummern
  • EWC = European Waste Codes (Europäische Abfall-Coden)
  • Regulierung krebsverursachender Stoffe
  • Auswertung der möglichen Unweltgefahr einer Substanz oder eines Produktes

Vertrauen

Um folgende Aufgaben zu lösen:

  • Sichern, dass das dänische Chemiegesetz befolgt wird
  • eine befriedigende toxikologische Bewertung des Produktes vornehmen
  • Sicherheitsdatenblatt ausarbeiten
  • evtl. Kodenummern berechnen (MAL-Kode)
  • Anmeldung bei den Behörden vornehmen

ist es notwendig, dass Altox im Namen des Importeurs oder Produzenten ausführliches Wissen über die chemische Zusammensetzung des Produktes besitzt.

Wir sind uns bewusst, dass wir bei der Auswertung, ob ein Produkt gefährlich ist und eventuell ein Sicherheitsdatenblatt erfordert, ein umfassendes Wissen über das Produkt erlangen.

Wir garantieren, dass alle Informationen streng vertraulich behandelt werden.

Ausländische Firmen, die ihre Produkte in Dänemark über einen dänischen Importeur verkaufen, wünschen im allgemeinen, dass Einzelheiten über ihre Formeln und den Her­stellungsprozess geheim bleiben.

Vor der Veröffentlichung wird die Zustimmung des Herstellers eingeholt, da eventuell einige der vertraulichen Informationen mit Rücksicht auf die dänische Gesetzgebung im Sicherheitsdatenblatt genannt werden müssen.

Um Informationen geheim zu halten, haben nur die wissenschaftlichen Mitarbeiter bei Altox Zugang zu den streng vertraulichen Informationen, die hinter Schloß und Riegel gehalten werden.

Zum Schluß möchten wir mit aller Deutlichkeit feststellen, dass es keiner öffentlichen Behörde erlaubt ist, Sicherheitsdatenblätter oder offizielle Bekanntmachungen auszustellen.

Mit freundlichen Grüßen

Pernille Hjaltalin
Direktor, Beraterin
Diplom-pharmaceut
ph@altox.dk

Peter Waksman
Berater,
Diplom-Chemiker (Univ.)
pw@altox.dk

Anne Petersen
Beraterin,
Regulatorischen Spezialist
ap@altox.dk

Lone Rievers
Assistent
lr@altox.dk

This agreement having an effective date the 2017 is between the parties:

Altox a/s – Tonsbakken 16-18 – DK-2740 Skovlunde – Denmark (Altox) and Your company (You) and sets forth the terms and conditions under which certain information of a confidential nature may be disclosed or provided by or on behalf of You to Altox.

Altox desires to obtain from You certain proprietary information, including technology, formulae, know how, methods and/or processes, customer information and Confidential Information. The information is to be made available to Altox for the purpose of evaluation of chemical hazard issues, calculation of code numbers, creation of Material Safety Data Sheets and safety labels for Your products.

Altox acknowledge and agrees that Confidential Information is a valuable trade secret and that any disclosure or unauthorized use thereof, including without limitation, use of the Confidential Information will cause irreparable harm and loss to You.

In consideration of the disclosure to Altox of Confidential Information, Altox undertakes and agrees to treat the Confidential Information at all times in confidence without in any manner limiting the generality of the foregoing, Altox undertakes the following additional obligations with respect thereto.

a) not to disclose Confidential Information to any other party without Your written permission. However with this agreement written permission to disclose the necessary Confidential Information to the

Register for Sub­stances and Materials (Order on the Register of Substances and Materials , Order No. 466 of 14th September 1981 issued by the Ministry of Labour, Denmark) is given;

b) to limit dissemination of Confidential Information to only those employees of Altox who need to know same;

c) not to copy Confidential Information or any portion thereof; and

d) to return all Confidential Information and all documents notes or physical evidence, including copies thereof, to You immediately upon demand therefore.

Without in any manner limiting the obligations of Altox, Altox acknowledges and agrees that it shall not use the Confidential Information at any time in connection with the manufacture, sale and/or supply of any products or materials of any nature whatsoever. Altox furthermore acknowledge that nothing herein shall be construed to grant to Altox any right or license under any industrial property rights, patents, trade mark or copyrights.

Altox’s confidentiality and non-use obligations hereunder shall terminate ten (10) years from the date of receiving the Confidential Information from You, unless extended by written agreement of the parties.

The foregoing obligations of Confidentiality shall not apply any portion of the Confidential Information which Altox can demonstrate:

a) was known to Altox prior to its receipt under this agreement;

b) was published or general available to the public prior to its receipt under this Agreement, or thereafter becomes published or generally available to the public through no fault of Altox, or

c) was disclosed to Altox, free of commitment of Confidentiality and restrictions on use, by a person or entity who did not derive it directly or indirectly from and who is not under commitment or Confidentiality to You with respect thereto.